Der „Namenstress“ um den Babynamen

Der Name soll der wichtigste Anker der eigenen Identität sein, meint US-Psychologe Prof. Gordon Allport. Noch weiter geht in dieser Hinsicht William E. Walton. Er sagt: Der Name ist der „bestimmenden Faktor bei der Persönlichkeits- entwicklung und vielleicht sogar bei Erfolg und Misserfolg im Leben„. Heute gibt es zwei Theorien, die besagen, dass sich aus einem…

 Lesen Sie weiter